Warum nur "fette" Sounds und "dicke" Beats?

Hast du fette Musik, die du zeigen möchtest?
Antworten
tth
Beiträge: 17
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 16:17
Wohnort: Pr. Oldendorf
Kontaktdaten:

Do 13. Feb 2020, 18:13

moin.

ich nutze ableton live mehr als zehn jahre.
damit mach ich alles, was mit musik und audios geht:

z.b.
hörspiele
radio-sendungen mit interviews
musik, die alles andere als fett ist, sondern, z.b. klassisch. ambient, ruhig
bei aufführungen eines jugend zirkus für geräusche und sound clips
und natürlich songs mit echten instrumenten und mit instrumenten aus live suite.

vielleicht sollte man in diesem forum auch mal mit dazu sagen, dass live wirklich alles kann, was mit ton produzieren zu tun hat.
und das ist viel mehr als trap und co.
schöne zeit

tth
Benutzeravatar
Ronkomane
Site Admin
Beiträge: 88
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 11:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fr 14. Feb 2020, 14:48

Hey tth,
du hast natürlich Recht, der Untertitel des Forums entspricht nicht dem enormen Spektrum von Ableton Live.

Hast du vielleicht ein zwei Beispiele, gerne mit Video, die zeigen, wie du Live sonst noch nutzt?

Liebe Grüße
tth
Beiträge: 17
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 16:17
Wohnort: Pr. Oldendorf
Kontaktdaten:

So 23. Feb 2020, 17:24

moin,

videos habe ich nicht, aber

hier "radiosendungen" mit einer schüler/innen ag einer grundschule, die ich aufgenommen und mit live fertig macht habe (inkl. anfangs soundclip):
http://kunterbunt.gsbadholzhausen.de

hier ein beispiel eines aufnahmeprojekts mit meinen schüler/innen:
https://tth-music.de/push/better-together/

oder ein beispiel eines songs, den ich bei einem konzert live mit push gespielt habe und hier eine studiofassung davon, die ich abgemischt und gemastert habe:
https://tth-music.de/songs/orange/
schöne zeit

tth
Benutzeravatar
Ronkomane
Site Admin
Beiträge: 88
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 11:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Di 25. Feb 2020, 16:24

Hey,
vielen Dank für coole Beispiele!

Sehr interessant und richtig gut zu sehen, was alles mit Ableton Live & Push geht!


Wie lange hast du für den Radiobeitrag gebraucht? Wie viele Schüler waren in der AG? Taugt das auch für den Klassenunterricht?
tth
Beiträge: 17
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 16:17
Wohnort: Pr. Oldendorf
Kontaktdaten:

Mi 26. Feb 2020, 15:36

danke.

die radio aufnahmen mit den schülern dauerten etwa 2 unterrichtsstunden.
es waren ca 20 schüler/innen in der ag.
sie haben sich die fragen alle selbst ausgedacht.
für die "radiosendung" waren nur einige dabei, die das machen wollten, sowie die schüler-gäste, die befragt wurden.

na klar könnte man sowas mit einer push-ag machen.
das zusammen mischen und abmischen dauerte für mich mehrere stunden.

aber das könnte man auf mehrer schüler/innen verteilen, inkl eines anfangs sound clips.
schöne zeit

tth
Antworten