Digital / Analog

Hier alle Fragen zu sonstigen DAW-Controller wie Maschine, Launchpad etc.
Antworten
Benutzeravatar
Money-Beats
Beiträge: 1
Registriert: Do 21. Nov 2019, 10:26

Do 21. Nov 2019, 11:15

Erstmal Hallo zusammen,
Ich möchte mich einmal kurz vorstellen ich heiße Manfred Klöser bin 29 Jahre alt komme aus der nähe von München und mache gerade mein Audio Engineer.

Zum eigentlichen Thema wie steht ihr zu Analog / Digital ich finde das ist ein sehr Interessantes Thema ?

Ich hab zb . viele Plugins aber hab mich dann entschieden ein Rack für Vocal-Aufnahmen und Summen-Mixen zu bauen und ich bin sehr zufrieden damit.
Wenn ich mich für eine Aufnahme über das Rack entscheide ist klar muss davor alles perfekt eingestellt werden weil danach nichts mehr bearbeitet werden
kann aber es lohnt sich. Villeicht bilde ich es mir auch nur ein aber es Klingt feiner und runder.

Gibt es hier Engineer die genauso arbeiten oder die vorliebe haben oder meint ihr die Digitalisierung wird das Analoge verbannen ?
Ich freue mich auf eure Meinungen :D
Schaut mal vorbei und lasst ein daumen nach oben da :P
Es geht um Tontechnik :mrgreen:
www.instagram.com/money_beats_/?hl=de
Benutzeravatar
Ronkomane
Site Admin
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 11:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Sa 23. Nov 2019, 14:19

Hallo Manfred,
herzlich Willkommen im Forum, schön, dass du dabei bist!

Du wirfst hier ja gleich mal einer der essentiellsten Fragen auf :P

Ich habe ehrlich gesagt die Vergleichsmöglichkeiten gar nicht so richtig. Aus meiner Sicht spricht für digital natürlich, dass du auf dem Laptop alles dabei hast (okay, plus Interface) und einsatzbereit bist. Das sollte mit analogen Effekten etc. schwieirg werden.

Du hast nicht zufällig den gleich Track einmal analog und einmal digital produziert, oder? Das wäre natürlich der Oberhammer, wenn du das hier zeigen könntest ;)
SahnePaul
Beiträge: 22
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 07:59

So 24. Nov 2019, 22:51



Vielleicht beantwortet dieses Video einige Fragen?
Benutzeravatar
Ronkomane
Site Admin
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 11:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fr 6. Dez 2019, 10:52

Sehr cooles Video!

Super gerne würde ich das auch so machen, dafür müsste ich aber erstmal diese ganze Hardware haben, die er da hat. Die MPCs und die ganzen Synthesizers.

Super interessant finde ich, dass er 80 bis 90% mit Hardware macht und nur 10 bis 20% mit der Software. Und mit Sicherheit wünschenswert ist, die DAW nur als Tool zu benutzen. Eine Sichtweise, über die man mal nachdenken sollte.

Obwohl mir leider die Zeit fehlt, habe ich schon echt Bock bekommen, mir mal wieder ein bisschen Hardware zu kaufen.

Richtig coole Idee finde ich die Seite https://www.skillshare.com/

Dort kann man viele Kurse buchen zu Akkorde spielen, Mischen, Mastern etc. etc.

Schade, dass es das nicht auf Deutsch gibt!
Antworten